• volksaltar

    volksaltar

  • 29

    29

  • 30

    30

  • 19

    19

  • Altar_HDR

    Altar_HDR

  • Marktplatz_Winter

    Marktplatz_Winter

  • 14

    14

  • 31

    31

  • volksaltar_1

    volksaltar_1

  • 25

    25

  • IMG_1904

    IMG_1904

  • IMG_1919

    IMG_1919

  • 24

    24

  • IMG_2038

    IMG_2038

  • 27

    27

  • IMG_1994

    IMG_1994

  • Kirche von Mozartgasse gross

    Kirche von Mozartgasse gross

  • chor_hdr

    chor_hdr

  • 13

    13

  • 26

    26

  • IMG_1902

    IMG_1902

  • IMG_1990

    IMG_1990

  • IMG_1986

    IMG_1986

  • Kanzel_HDR1

    Kanzel_HDR1

  • IMG_2012

    IMG_2012

  • 23

    23

  • IMG_1997

    IMG_1997

  • 18

    18

  • 12

    12

  • 28

    28

  • 02

    02

  • 03

    03

  • Innen_1_H_D_R

    Innen_1_H_D_R

  • IMG_1972

    IMG_1972

  • 16

    16

  • Kirche von Sueden

    Kirche von Sueden

  • 15

    15

  • 11

    11

  • 01

    01

  • 17

    17

  • 22

    22

  • 21

    21

Eduard Riedl

Eduard Riedl

Sternsingeraktion 2019

Seit 2. Jänner sind in unserem Pfarrgebiet wieder die Sternsinger unterwegs.

Bei Sturmböen, Regen und Schneefall brachten sie den Segen in die Häuser zu den Menschen, die ihnen freundlich geöffnet haben.

Adventmarkt-Adventmeile

Am ersten Adventsonntag fand wieder der traditionelle Anzbacher Advent statt. Über 100 Aussteller waren dieses Mal dabei. Der Pfarrhof war wieder stimmungsvoll mit Lichterketten, Feuer usw. in vorweihnachtliche Stimmung verwandelt worden. Im Pfarrstadel, im Pfarrheim waren pfarrliche Aussteller und das Kaffeehaus mit den selbstgemachten Mehlspeisen. Danke allen Spendern und Mitarbeitern. Es gab wieder den Glühmost vom Heurigen Nestler, dafür eine großes herzliches Dankeschön. Um 18 Uhr begann dann die Verlosung der 84 Tombolapreise. Unser Herr Pfarrer hat wieder in humorvollen Worten die einzelnen Preise vorgestellt. Danke allen Tombola Spendern. Den Hauptpreis eine Tiroler Krippe, angefertigt von Peter Hirschr aus Neulengbach, hat die Anzbacherin Veronique Timmel gewonnen.

Ministranten Aufnahme-Jungschar vorstellen

Am Christkönigsonntag wurden in unserer Pfarre drei neue Ministranten aufgenommen.

Die Brüder Cordian und Julian Klimek und Alwin Hollaus. Die Minis mit den meisten Diensten wurden von unserem Pfarrer vor den Vorhang geholt und gedankt. Der Leader war wieder Sebastian Hackl, gefolgt von Lisa Christely, Florian Fessler und Sophie Mayer. Sie dürfen sich etwas aussuchen, was sie gemeinsam mit dem Herrn Pfarrer unternehmen. 

Anschließend wurden die zwei "alten Ministranten", Max Becker und Bernhard Crepaz, von unserem Herr Pfarrer für ihre langjährigen Dienste, 13 Jahre, gedankt und verabschiedet. Aus beruflichen Gründen und Studium ist es ihnen nicht mehr möglich Mintrantendienste zu übernehmen. Max Becker bleibt Organist. Sie haben in der Pfarre bei den diversen Gruppen Veranwortung übernommen . Sie waren Jungscharleiter, Minitranten Betreuer, Ratscher Buben und Einteiler, Sternsinger/Begleiter und vieles mehr.

Die Jungschar Kinder haben sich mit ihren Betreuern vorgestellt. Maria Wecer hat einen Einblick gegeben, was dort gemacht wird und eingeladen zu kommen.

Adventkranzweihe - Adventkonzert

Bei der Vorabendesse zum 25.11. wurde von der Ministrantin Lisa Christely die 1. Kerze am Adventkranz entzündet.

Nach der Hl. Messe wurde in der Kirche  für das Adventkonzert umgebaut, dass dieses Jahr von den Schülern, Lehrerinnen und Lehrern vom Musikschulverband Maria Anzbach-Eichgraben gestaltet. Die verschiedenen Gruppen haben an den diversen Plätzen sich verteilt und gespielt und gesungen. Es war ein stimmungsvolles Konzert.

Mag. Dr. Cony Künstler hat dazwischen die Texte zur Adventzeit gelesen. Anschließend wurde zu einer Agape vor der Kirche von der Gemeinde eingeladen. 

Adventkranzbinden neue Teppiche in der Kirche

Fleißige Frauen haben mit Hilfe von zwei  Männern, wieder den großen Adventkranz für die Kirche und für die Martinikapelle gebunden. Das Reisig wurde  von der Familie Konrad Weissmann zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Nach dem die alten Teppiche in die Jahre gekommen sind und nicht mehr schön zum Anschauen waren, wurde im Pfarrgemeinderat beschlossen neue anzuschaffen. Gerade rechtzeitig wurden sie geliefert und aufgelegt. Sie geben unserer Kirche einen neuen Glanz.

Leonhardiritt

Bei schönem Herbstwetter fand in unserer Gemeindeder der traditionelle Leonhardiritt statt.
Rund 38 Reiterinnen und Reiter und eine Kutschengespann aus der Umgebung nahmen mit ihren Pferden  daran teil.
Vom Friedhofsparkplatz ging es heuer über den Radweg zum Marktplatz wo die Kirchenbesucher schon auf die Reiter wartete.
Die Bürgermeisterin Karin Winter begrüßte die Reiter und Reiterinnen, die Besucher und Pfarrer Wilhelm Schuh. Er gab allen Anwesenden den Segen bevor zu jedem einzelnen Pferd ging und es segnete. Die Bürgermeisterin überreichte eine Plakette und ein Stück Brot. Unser Herr Pfarrer wurde mit der Kutsche von der Kirche abgeholt, das Kutschenfahren machte ihm sichtlich Freude.

Erntedankfest

Am Sonntag, 07.10. 2018, wurde in unserer Pfarre Maria Anzbach das Erntedankfest gefeiert. Die Kinder des Kindergartens sind mit einem Leiterwagen, voll mit den Früchten der Ernte eingezogen. Haben dann in der Kirche Lieder gesungen und eine Gedicht vom Apfel aufgesagt. Musikalisch umrahmt wurde die Festmesse vom Kirchenchor unter der Leitung von Erich Schwab. Die Kirche war sehr geschmackvoll in blau gelb mit Sonnenblumen zum Thema Erntedank geschmückt. Pfarrer Wilhelm Schuh segnete die mitgebrachten Früchte. Anschließend hat er die Kirchenbesucher zu einer Agape vor der Kirche eingeladen.

Mariazell Wallfahrt

Bereits zum 8.  Mal machten sich am Freitag, 28.09.2018 eine Wallfahergruppe aus unserer Pfarre Maria Anzbach, unter der bewährten Führung von Dominik Schmatz wieder auf den Weg nach Marizell. Nach dem Segen des Pfarrers ging es am Freitag um 5 Uhr Früh mit flottem Schritt wieder los. Wie schon in den letzten Jahren gab es beim Bürgermeister Daxböck die Frühstückspause. Das Begleitfahrzeug gelenkt von Othmar Künstler brachte die Getränke und den Jausen Proviant immer pünktlich zum Stützpunkt. Bei Sonnenschein ging es weiter bis zur Mittagspause. Frisch gestärkt ging es weiter zur ersten Bergwertung zur “Sonnleitn”.  Dort erwartet die Gruppe,  Christl Schmatz, mit frisch gebackener Mehlspeise und Kaffee. Danach ging es dann zur letzten Etappe des Tages zur Ebenwaldhütte, wo dieses Mal das Quartier war. Am Sonntag kam teilweise Regen für die Wallfahrer. Bei der Wuchtelwirtin erwartete sie die Busgruppe, die von den Senioren organisiert wurde. Nach dem Mittagessen gingen auch einige aus der Pfarre mit bis nach Mariazell. In der Huberzuskapelle gab es eine kurze Andacht mit unserem Herrn Pfarrer. In der Basilika feierte  Pfarrer Wilhelm Schuh mir Diakon , Alexander Schön, mit den Wallfahrern die Hl. Messe. Ein großes Dankeschön an Domink Schmatz für die Organisation, Othmar Künstler und Christl Schmatz für die gute Jause.

Foto 1 zeigt die Wallfahrergruppe mit dem Organisator Dominik Schmatz mit dem Kreuz. Die älteste Teilnehmerin war mit 78 Jahren Christa Cinatl, 2.v.l. die, die 100 km problemlos schaffte. 

Patrozinium - Pfarrfest

Zu Maria Geburt 8. September, feierte unsere Pfarrgemeinde ihr Patrozinium mit einem Pfarrfest.
“Zu Ehren der Geburt Mariens als Mutter Jesu feiert unsere Pfarrgemeinde das Pfarrfest.”
Das Fest „Mariä Geburt“ am 8. September wird neun Monate nach dem Hochfest „Mariä Empfängnis“ am 8. Dezember gefeiert.
Begonnen hat der Tag mit einer Festmesse, die vom Kirchenchor musikalisch gestaltet wurde.
Anschließend hat Pfarrer Wilhelm Schuh die Pfarrgemeinde zum Pfarrfest in den Pfarrgarten eingeladen.
Von der Pfarrjugend wurde für die Kleineren Spiele vorbereit. Zum Essen und Trinken wurde bestens gesorgt.
Am Schluss der Hl. Messe hat unser Herr Pfarrer die neue Religionslehrerin, Monika Wartbichler der Pfarrgemeinde vorgestellt.
 

Patrozinium - Pfarrfest

Seite 1 von 15

Innenpanorama Pfarrkirche

Pfarre Maria Anzbach
Marktplatz 23
A-3034  Maria Anzbach
Tel. 02772 / 52496
Mobil: 0676 / 82 66 33 233
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gottesdienste:
Sonn- und Feiertag  9:00 Uhr
Rosenkranz  8:20 Uhr

Wochentag: Montag, Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr
Dienstag 9:00 Uhr Hl. Messe in Eichgraben
Donnerstag, Samstag 19:00 Uhr (bzw. Winterzeit 18:00 Uhr)

Beichtgelegenheit vor der hl. Messe

Copyright © 2019 Pfarre Maria Anzbach. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 242 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Anfang