• volksaltar

    volksaltar

  • 21

    21

  • Altar_HDR

    Altar_HDR

  • 14

    14

  • volksaltar_1

    volksaltar_1

  • IMG_1904

    IMG_1904

  • 10

    10

  • IMG_1919

    IMG_1919

  • 23

    23

  • 24

    24

  • IMG_2038

    IMG_2038

  • Kirche von Sueden

    Kirche von Sueden

  • 27

    27

  • IMG_1994

    IMG_1994

  • Kirche von Mozartgasse gross

    Kirche von Mozartgasse gross

  • chor_hdr

    chor_hdr

  • 13

    13

  • IMG_1902

    IMG_1902

  • IMG_1990

    IMG_1990

  • IMG_1986

    IMG_1986

  • Kanzel_HDR1

    Kanzel_HDR1

  • IMG_2012

    IMG_2012

  • IMG_1997

    IMG_1997

  • 18

    18

  • 12

    12

  • 28

    28

  • 02

    02

  • 03

    03

  • Innen_1_H_D_R

    Innen_1_H_D_R

  • Kloster_Stein_klein

    Kloster_Stein_klein

  • IMG_1972

    IMG_1972

  • 20

    20

  • 16

    16

  • 15

    15

  • 11

    11

  • 01

    01

  • 17

    17

  • 22

    22

  • marktplatz_kirche_ministranten_300

    marktplatz_kirche_ministranten_300

  • Kirche_von_Spechtgasse

    Kirche_von_Spechtgasse

  • Kirche von Berggasse

    Kirche von Berggasse

  • Kapelle_in_Oed

    Kapelle_in_Oed

Jungschar-Lager

Jungschar Lager Jungschar Lager Eduard Riedl
Rund 20 Buben und Mädchen verbrachten ihr Jungscharlager im Pfarrgarten. Dort waren Zelte aufgestellt, wobei doch einige eine “Heimschläfer” Genehmigung hatten.
Begonnen hat es am Freitag mit  Zelte aufbauen, Kennenlernspielen, Zauberstäbe basteln und schließlich das Abendessen. Es waren abwechslungsreiche Tage, die vom Team der Jungscharleiter bestens vorbereitet wurden.
Bei Vollmondschein ging es  bei einer Nachtwanderung zum Kohlreith Berg, begleitet von Pfarrer Wilhelm Schuh, der dort beim Jubiläumskreuz spannende Geschichten erzählte, die sich vor 500 Jahren hier in Anzbach zugetragen haben sollen, wo es nicht mit rechten Dingen zuging.
Am Sonntag haben die Teilnehmer des Lagers beim Gottesdienst teilgenommen. Dort dankten sie auch den Eltern für die Unterstützung beim Essen zubereiten. Anschließen haben sie vor der Kirche eine Agape vorbreitet. Am Sonntag Abend endete das Programm des Jungscharlagers, wobei manche schon müde waren.
Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Zauberstäben, die sie selbst gebastelt hatten

Pfarre Maria Anzbach
Marktplatz 23
A-3034  Maria Anzbach
Tel. 02772 / 52496
Mobil: 0676 / 82 66 33 233
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gottesdienste:
Sonn- und Feiertag  9:00 Uhr
Rosenkranz  8:20 Uhr

Wochentag: Montag, Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr
Dienstag 9:00 Uhr Hl. Messe in Eichgraben
Donnerstag, Samstag 19:00 Uhr (bzw. Winterzeit 18:00 Uhr)

Beichtgelegenheit vor der hl. Messe

Copyright © 2019 Pfarre Maria Anzbach. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 348 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Anfang