• 19

    19

  • volksaltar

    volksaltar

  • 30

    30

  • 14

    14

  • 01

    01

  • 29

    29

  • Marktplatz_Winter

    Marktplatz_Winter

  • IMG_1919

    IMG_1919

  • 26

    26

  • Altar_HDR

    Altar_HDR

  • 25

    25

  • IMG_1904

    IMG_1904

  • 31

    31

  • 10

    10

  • 23

    23

  • 24

    24

  • IMG_2038

    IMG_2038

  • Kirche_von_Spechtgasse

    Kirche_von_Spechtgasse

  • volksaltar_1

    volksaltar_1

  • Kapelle_in_Oed

    Kapelle_in_Oed

  • 11

    11

  • 21

    21

  • IMG_1994

    IMG_1994

  • 22

    22

  • chor_hdr

    chor_hdr

  • Kirche von Sueden

    Kirche von Sueden

  • IMG_1902

    IMG_1902

  • IMG_1990

    IMG_1990

  • 17

    17

  • marktplatz_kirche_ministranten_300

    marktplatz_kirche_ministranten_300

  • IMG_1986

    IMG_1986

  • IMG_1972

    IMG_1972

  • Kloster_Stein_klein

    Kloster_Stein_klein

  • 02

    02

  • Kanzel_HDR1

    Kanzel_HDR1

  • IMG_2012

    IMG_2012

  • 15

    15

  • Kirche von Berggasse

    Kirche von Berggasse

  • Kirche von Mozartgasse gross

    Kirche von Mozartgasse gross

  • IMG_1997

    IMG_1997

  • 18

    18

  • 12

    12

  • 28

    28

  • 16

    16

  • 03

    03

  • Innen_1_H_D_R

    Innen_1_H_D_R

  • 13

    13

  • 20

    20

  • 27

    27

 
StartseiteSakrale Bauten im Pfarrgebiet
 

Das schlichte Holzkreuz, das neben der Straße beim Anwesen der Familie Weissmann, Haus Nr. 6, Großraßberg stand, stammt sicherlich aus der Zeit der Franzosenkriege anfangs des 19. Jh., wo sogenannte „Ortskreuze" errichtet wurden.

Die Liegenschaft wurde verkauft und das Holzkreuz wurde an einem anderen Standort wieder errichtet.

Es befindet sich jetzt ebenfalls auf Privatgrund, ist jedoch jederzeit zugänglich.

34_Gross_Rassberg_Wegkreuz_Weissmann.jpg

:

Katastralgemeinde Groß-Raßberg; Ort Groß-Raßberg, Oberer Raßberg, in der Rechtskurve der Landesstraße Richtung Hof führt links ein Weg zuerst durch Felder zu einem Wald. Am Waldrand bei den Bienenstöcken befindet sich das schlichte Holzkreuz.

 


Pfarre Maria Anzbach
Marktplatz 5
A-3034  Maria Anzbach
Tel. 02772 / 52496
Mobil: 0676 / 82 66 33 233
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gottesdienste:
Sonn- und Feiertag  9:00 Uhr
Rosenkranz  8:20 Uhr

Wochentag: Montag, Mittwoch, Freitag 8:00 Uhr
Dienstag 9:00 Uhr Hl. Messe in Eichgraben
Donnerstag, Samstag 19:00 Uhr (bzw. Winterzeit 18:00 Uhr)

Beichtgelegenheit vor der hl. Messe

Copyright © 2022 Pfarre Maria Anzbach. Alle Rechte vorbehalten.

Aktuell sind 363 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Anfang